Schweden - Ostseeinsel Öland

Öko - Ferienhäuser

Thilo Koch, Fliednerstrasse 26, D-58640 Iserlohn, Tel.: +49- (0) 23 04 - 94 09 034
Fax: +49- (0) 23 04 - 64 99 162, Mobil: +49- (0) 157 - 70 24 16 65

E-Mail: info@ferienhaeuser-oeland.com, Vermieterhomepage: www.ferienhäuser-öland.com

________________________________________________________________________________________________________________

Ferienhaus 35 "Hagaby" mit 2 getrennten Wohnungen

Das Haus wurde 1925 erbaut und in den vergangenen Jahren aufwendig und umfangreich renoviert, weitgehend mit ökologischen Materialien. Das Mobiliar besteht hauptsächlich aus Massivholz.

Im Haus besteht absolutes Rauchverbot. Haustiere können nach Absprache untergebracht werden.

OG-Wohnung mit 3 Räumen bis 5 Personen

EG-Wohnung mit 2 Räumen bis 4 Personen mit großer überdachter Terrasse

Ggf. Beistellbetten möglich

Wohnzimmer mit TV (dt. Empfang)

Küche mit Spülmaschine, Elektro-Ceran-Herd, Mirkrowelle, Gefrierkombi und Eßbereich

Bäder mit Dusche oder Badewanne und Dusche

Waschmaschine im Haus.

 

 Beispielfotos


________________________________________________________________________________________________________________

Ferienhaus 36 "Hagaby"

Das weitgehend neu erstellte ökologische Ferienhaus ca. 60 qm bietet im Eingangsbereich eine überdachte Terrasse.
Das Mobiliar besteht hauptsächlich aus Massivholz.

Im Haus besteht absolutes Rauchverbot. Haustiere können hier nicht untergebracht werden.

  • Wohnzimmer mit TV (dt. Empfang)
  • Küche mit Spülmaschine, Elektro-Ceran-Herd, Kühlgerät, Mirkrowelle und Eßecke
  • 2 Schlafzimmer mit Ehebett und eins mit getrennten Betten
  • Bad mit Toilette und Dusche

Beispielfotos


________________________________________________________________________________________________________________

Ferien-Ökohaus 38
Ferien-Ökohaus 38
Ferien-Oköhaus 39
Ferien-Oköhaus 39

 

Ferienhaus 38 + 39 (Ökohaus 1+2) "Hagaby"

Die beiden 80 qm großen Doppelhaushälften wurden weitgehend aus ökologischem Material (Holz, Farben, Lack, etc.), entsprechend schwedischen Normen und Vorgaben erbaut. Das Mobiliar besteht zum überwiegenden Teil aus Massivholz.

 Im Haus besteht absolutes Rauchverbot. Haustiere können hier nicht untergebracht werden.

  • Wohn- und Esszimmerbereich inkl. Schlafcouch und TV (u.a. deutscher Empfang)
  • Küche mit Spülmaschine, Ceran-Herd, Kühl-Gefrier-Kombi und Mikrowelle
  • Bad mit Toilette und Dusche
  • 2 Schlafzimmern mit insgesamt vier Betten und einem Kinderbett
  • In einem gesonderten Raum befindet sich eine Waschmaschine

Beispielfotos



________________________________________________________________________________________________________________

Funk- und Stromsituation

- kein WLAN, kein DECT-Telefone, kein Powerlan

- Mobilfunkempfang besteht in den Häusern und auf dem Grundstück

- im nächstgelegen Ort Löttorp (ca. 6 Kilometer Entfernung) besteht bei der Kommune und dem Touristenbüro die Möglichkeit das Internet zu nutzen

- keine weiteren funkgesteuerten Haushalts- oder Mediengeräte

- die nächst gelegenen Hochspannungsleitungen sind ca. 1 km entfernt

- ein Sendemast für Mobilfunk befindet sich in ca. 6 km Entfernung

- die Leitungen in den Häusern haben weitgehend eine zusätzliche Abschirmung

- der Einbau von Netzabschaltern ist in Vorbereitung

- auslesbare Ernergiezähler an den Heizungen gibt es nicht.
Stand April 2018

 Weiteres:

- Die Betten und Matratzen sind z. Z. teilweise metallfrei, werden aber nach Erneuerung grundsätzlich metallfrei sein.

 - Alle Kopfkissen und Bettdecken sind für Allergiker geeignet, entsprechend den recht strengen Vorgaben der schwedischen Tourismusorganisation

- Die verwendeten Putz- und Waschmittel sind ökologisch

 

Preise

die aktuellen Preise und Saisonzeiten entnehmen Sie bitte der Vermieterhomepage.

 

Lage

Die schwedische Ostseeinsel in der Provinz Kalmar län ist ein beliebtes Urlaubsziel und hat einiges zu bieten.

Von historischen Funden aus der Steinzeit bis hin zu Stätten aus dem Mittelalter bietet sich dem Betrachter eine erstaunliche Vielfalt. Charakteristisch für Öland ist die ungewöhnlich große Zahl von Windmühlen. Natürlich laden auch Schlösser, Museen, Leuchttürme und Freizeiteinrichtungen zum Besuch ein.

 Der Südteil Ölands wurde als Agrarlandschaft Südölands zum Weltkulturerbe erklärt. Seit 1973 ist die Insel mit dem Festland durch die sechs Kilometer lange Ölandbrücke verbunden.

Lage

Ferienhäuser auf der schwedischen Ostseeinsel Öland in der Provinz Kalmar