Funkloch  Urlaub

 

* Der Name "Mobilfunkfreierurlaub.com" ist von uns gewählt worden, um auf funkarme Ferienmöglichkeiten aufmerksam zu machen; diese sind keine Funklöcher.

Sicherlich gibt es irgendwo noch Funklöcher, aber dort nicht vermietet oder diese Vermieter werben nicht damit, zumindest nicht in Deutschland.

 

Auf der HP "Mobilfunkfreierurlaub.com" stehen also Unterkünfte mit wenig oder kaum Funk. Diese Häuser stehen im Funkschatten z. B. hinter einem anderen Haus, am Rande eines Funkfeldes, haben abgeschirmt oder, oder, oder ...

 

Wir versuchen mit den Anbietern die Funksituation möglichst gut zu beschreiben. Jedoch sind die Unterkünfte nicht überprüft, ausserdem kann die Situation sich immer wieder ändern!

 

Bei den Unterkünften mit "Ampel" haben die Gastgeber die Gäste-Zimmer oder Ferienwohnung messen lassen oder selber gemessen.

Bei der "grünen Ampel" richten wir uns nach den baubiologischen Grenzwerten www.maes.de, mit denen die meisten Baubiologen arbeiten. Dabei reichen uns Werte im Bereich 'schwach auffällig', das sind somit auch keine echten Funklöcher!

 

Ein echtes Funkloch, in dem vermietet wird, ist in Fennematt, hier klicken.