Oberallgäu bei WERtach

Ferienhaus zwischen Kempten und Pfronten

Vermietung: Bildhauerin Stefanie Weskott, Kleikstr. 81, 52134 Herzogenrath, Tel.: 0049 (0)2406 12876 oder 0049 157 54326138, E-Mail: sw@bildhauer-weskott.de, HP: www.bildhauer-weskott.de
Das Ferienhaus liegt im Oberallgäu oberhalb von Wertach in Oberellegg.

Eine Druckversion dieser Seite befindet sich am Ende dieser Seite.


Das Haus

In diesem schönen ehemaligen, denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Bauernhof auf 2000m² Grundstück im Allgäu können Sie Ferien machen!
Die Ausstattung ist praktisch und einfach. Die Ursprünglichkeit und Großzügigkeit der Räume tragen zu der besonderen Atmosphäre bei, ebenso die durchgängige baubiologische Ausrichtung.

Es wurde baubiologisch mit Holz, Hanf, Isoflock und Lehm sowie Lehmfarbe oder Kalkanstrich renoviert. Das Wohnhaus ist vor 300 Jahren in Holzblockbauweise errichtet worden, um 1920 kam ein Steinanbau (Ziegel) und Außenputz dazu.

Ausstattung der Unterkunft von "Ottos Auszeit"

Die Ferienwohnung liegt im Erdgeschoss mit eigenem Eingang. Das Haus wird in der Regel von den Gästen alleine bewohnt.

Die Einrichtung besteht weitestgehend aus Vollholzmöbeln. Die Böden und die Oberflächen sowie neu hinzu gekommene Einrichtungen sind gelaugt oder geseift. Das Holz bleibt hell - ist aber auch empfindlich. Hausschuhe sind erwünscht.

Es wurde bewusst auf Internet und TV verzichtet.

 

 

Die geräumige Küche mit gemütlicher Sitzecke ist Licht durchflutet.

Die Küche verfügt über eine Spülmaschine, Elektroherd mit Backofen und ausreichend Geschirr, Besteck und Kochutensilien.
In der Küche ist vieles aus Vollholz und Edelstahl. Vorsicht bei färbenden Produkten und Gemüse, zu deren Verarbeitung steht ein großes Arbeitsbrett zur Verfügung.



 

Es gibt zwei helle Schlafräume mit je zwei Betten. Das Doppelbett besteht aus zwei trennbaren Betten.

Kinderbett und Hochstuhl stehen zur Verfügung.

Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden und bestehen aus reinen Naturfasern. Eine Waschmaschine steht zur Verfügung.

 


 

Vom großen Eingangsraum mit einem Holzofen geht es in das Tageslicht-Bad mit Dusche und WC.

Es ist eine Zentralheizung und zentral Warmwasser vorhanden.

Die Räume sind in ihrem ursprünglichen Charakter erhalten, jedoch mit dem Notwendigem ausgestattet.

Touristeninfos, Wanderkarten und -tipps, Spiele können zur Verfügung gestellt werden.

 


Ein über 2000 m² großes Grundstück und ein windgeschützter Balkon können am Haus genutzt werden.

Die Wiesen um's Haus und der Obstgarten sind ungespritzt und ungedüngt. Besucher dürfen sich von den reifen Johannisbeeren bedienen.

Vom Garten oder Balkon läßt sich die schöne Lage und Aussicht genießen.

Im Garten gibt es eine Feuerstelle und die Möglichkeit ein Lagerfeuer zu entzünden.



Da die Scheune sehr atmosphärisch ist, kann man dort einfach den großen Raum genießen, auch mal ein Buch lesen, meditieren, mit den Kindern ein Spiel spielen oder Yoga, TaiChi oder ähnlich platzgreifendes machen. Auch zum Wäsche aufhängen ist sie geeignet. 

Der Stall ist fast vollständig mit den Futtertrögen erhalten. Hier kann man noch Dinge für den Urlaub abstellen.

 


 

Funk- und Stromsituation

  • kein WLAN, WIFI oder DECT-Telefone, kein Powerlan, kein DLAN, kein LAN
  • kein Bluetooth, kein Internet, keine funkbetriebenen Haushaltsgeräte
  • Handy-Empfang funktioniert schlecht bis gar nicht im Haus möglich, besser im Garten oder auf der Strasse
  • keine Hochspannungsleitungen in der Nähe
  • Entfernung zum nächsten Mobilfunkmasten, siehe Karte der Bundesnetzagentur

Stand Dezember 2018

 

 

Vermietung

Neben den Kursen steht die Unterkunft auch Feriengästen zur Verfügung.

Aktuelle Preise und die Vermietungszeit finden Sie auf der Vermieterhomepage. Vermietung : Wochenweise von Mai bis Ende September für max. 4 Personen, zusätzlich gibt es Platz für ein Kleinkind. Vermietung mit Haustier nicht möglich.

Das Urlaubsangebot richtet sich an Menschen, die das Besondere suchen, sich nicht durch Fernsehen und Internet ablenken lassen wollen, sondern die Ruhe, das Natürliche und Einfache schätzen und sich eine Auszeit gönnen wollen.

Es sind auch Kurse in Yoga oder Steinbildhauen möglich, siehe hier.

 

 

Lage

Ottos Auszeit' liegt auf knapp 1200 Meter in einem kleinen Ort auf einem Höhenzug, den Alpen vorgelagert.

Nach Süden ausgerichtet genießt man einen herrlichen Bergblick bis in den Allgäuer Hauptkamm.

 


Anreise

Mit dem Zug bis Oy-Mittelber, dann evtl. mit dem Bus nach Wertach. Von Oy mit dem Taxi 25 - 30 Euro. Mit dem Gepäck kann man von Wertach laufen, 3 km.

Karte

Lageplan vom Ferienhaus im Raum Wertach. Zum Vergrößern bitte auf das kleine + im Feld klicken.


Druckversion, nur Text

Eine Druckversion des Ferienhauses im .pdf-Format ohne Fotos.

Download
Druck Weskott.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.8 KB